Einfacher Windows DynDNS Updater

02 Dec 2016

DynDNS Domain Update mit dem Windows Task Scheduler

  1. Erstelle ein kleines PowerShell Script

    $Hostname = "YourDomain.myonlineportal.net"
    $User     = "YourMyOnlinePortalUsername"
    $Pass     = "YourMyOnlinePortalPassword"
    
    Invoke-RestMethod -Uri "myonlineportal.net/updateddns?hostname?$Hostname&username=$User&password=$Pass"
  2. Speicher es auf die Festplatte, und merke Dir wo. In unserem Beispiel verwenden wir "C:\Users\Administrator\ddnsupdate.ps1"
  3. Teste Dein Script mit cmd powershell -file "C:\Users\Administrator\ddnsupdate.ps1"
  4. Öffne den "Task Scheduler"
  5. Wähle Menu "Action" -> "Create Task..."
  6. Benenne den Task und aktiviere "Run whether user is logged on or not"
  7. Weiter zum Tab Triggers und erstelle einen neuen, wähle Repeat task every: 5 Minutes for a duration of "Indefeinitely" -> "OK"
  8. Im Tab Action, erstelle eine Neue, als Action wähle "Start a program", setze Programm/Script zu "powershell" und gebe folgendes Argument an -file "C:\Users\Administrator\ddnsupdate.ps1"
  9. Das war's, warte 5 Minute und auf den Dynamic DNS Tab der MyOnlinePortal Homepage solltest Du ein Update mit entsprechendem Zeitstempel sehen.
  10. Beachte, dass wenn Du das Skript vorher getestest hast sich nichts ändert. Um es mit Deiner richtigen Domain zu testen setze diese einfach auf "127.0.0.1" und warte noch mal 5 Minuten. Dann sollte der Task Scheduler Deine Domain wieder auf die Deines Windows PC gesetzt haben.
Was das Skript noch nicht kann

Kommentar hinzufügen