Incident

23 Apr 2017

Durch einen brute-force Angriff auf unseren dns Master Server gab es Probleme beim Update der DynDNS Adressen. Das Problem ist behoben und es wurden weitere Sicherheitsmassnahmen ergriffen um ähnliche Angriffe bzw. deren Einfluss auf unser System zu minimiren.

Wir bitten um Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Kommentar hinzufügen